Die TAE-ModularWide Panels von SIGMATEK mit HMI-Link-Einheit können bis zu 100 m entfernt vom PC platziert werden.

Die TAE-ModularWide Panels mit HMI-Link-Einheit können bis zu 100 m entfernt vom PC platziert werden. (Bild: Sigmatek)

Sigmatek: Die modularen TAE-Panels sind in fünf Größen – von 10,1 bis 21,5 Zoll – mit aufgesteckter HMI-Link-G2-Einheit (PIM 021) erhältlich. Sie können im Portrait- oder Landscape-Format genutzt werden, sind frontseitig IP65 geschützt und haben zwei USB 2.0 Anschlüsse. Kombiniert mit einem HMI-Link Device PC 301-E12 benötigt ein PC zum Anschließen der Panels lediglich die Standard-Schnittstellen Displayport und USB 2.0. Ein bestimmtes Betriebssystem wird nicht verlangt, da die HMI-Link-Technologie nur auf der Hardware basiert. Die Übertragung von Video- (Full HD) und USB 2.0-Daten zwischen Panel und PC beziehungsweise HMI-Link-Device erfolgt dabei über ein Standard-CAT5e- oder CAT6-Ethernet-Kabel.

(se)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SIGMATEK GmbH & Co KG

Sigmatekstraße 1
5112 Lamprechtshausen
Austria