| von d.boenning

Speziell für Konfigurations- und Service-Anwendungen, wo günstige und einfach zu handhabende PC/CAN-Schnittstellen benötigt werden, wird CANdy-lite angeboten. Das Interface wird an den Parallelport der Rechners angeschlossen und soll durch vereinfachte Treiber-Installationsprozedur auch von unerfahrenen Anwendern installiert werden können. Es ist mit einem CAN-Controller SJA1000 bestückt und besitzt eine zu ISO/IS 11898-2 (High-Speed) konforme CAN-Anbindung mittels 9-Pin-Sub-D-Stecker.


Für den Betrieb unter Windows ist der CAN-Treiber VCI mit einfachem Monitoring-Tool zusätzlich verfügbar. Der Treiber erlaubt die Erstellung eigener Windows- 9x/Me-basierender Programme, indem er eine einheitliche API für alle Interfacekarten des Herstellers bereitstellt. Unterstützung von Windows 2000/XP ist in Vorbereitung.


Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_all" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?