Kein Bild vorhanden

Beckhoff: Das komplexe Industrie-Motherboard CB4051 ist mit einem leistungsstarken Intel 945GM(E)-Chipsatz und Intel Core-Duo- oder Core-2-Duo-Prozessoren ausgestattet. Das Board folgt dem aktuellen PCI-104-Standard und hat optional PCI-Express-Funktionalität. Das kompakte Motherboard ist im Single-Board-Design konzipiert. Ein Chipsatz mit Intel-Prozessoren, ein großer Arbeitsspeicher und viele schnelle Schnittstellen sind Kennzeichen des Boards. Seine Prozessoren sind für den Betrieb bei Gehäusetemperaturen von 0…85 °C spezifiziert. Sie enthalten einen Second Level Cache von derzeit bis zu 4 MB. Es kommen SoDIMM200-Arbeitsspeichermodule DDR2-667 für einen Speicherausbau bis 2 GB zum Einsatz. Durch seine vielen Schnittstellen ist das Board für eine breite Anwendungspalette vorbereitet: Es gibt zwei Ethernet-Anschlüsse und acht USB 2.0-Schnittstellen, zwei Seriellschnittstellen, einen IDE- und zwei Sata-Anschlüsse. (rm)

SPS: Halle 7, Stand 406

617iee1107

(Frank Metzner)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Hülshorstweg 20
33415 Verl
Germany