Perzeptron_MiG

Das Tool MiG – Materialwirtschaft im Gleichgewicht dockt an bestehende ERP-Systeme andocken und bietet Überblick zu Kunden- und Fertigungsaufträgen, Einkaufssituation und Arbeitsvorräten. (Bild: Perzeptron)

Perzeptron eröffnet ein Büro in Bayern und trägt damit der hohen Nachfrage nach dem ERP-Add-on MiG (Materialwirtschaft im Gleichgewicht) zur Optimierung von Material- und Fertigungsprozessen in der Elektronikindustrie Rechnung. Das Büro in Simbach am Inn betreut unter anderem neu gewonnene MiG-Kunden in Süd- und Osteuropa sowie Asien. Außerdem unterstützt das Team in Bayern Unternehmen von der Automatisierung von Preisabfragen bis zur Übernahme kompletter Einkaufsdienstleistungen. Auch am Hauptstandort in Eschborn bei Frankfurt wächst das Team: Martina Thiele übernimmt hier die Entwicklungsleitung für MiG und weitere Softwarelösungen.

MiG ist ein Tool für Fertigungsunternehmen, das sich einfach und ohne Risiko an bestehende ERP-Systeme andocken lässt. Die Software bietet allen Abteilungen vom Einkauf über die Fertigungsplanung bis zu Vertrieb und Geschäftsführung einen transparenten Überblick zu Kunden- und Fertigungsaufträgen, Einkaufssituation und Arbeitsvorräten, auch über mehrere Standorte hinweg. In den vergangenen Jahren hat Perzeptron zahlreiche Kunden im In- und Ausland gewonnen und betreut aktuell 20 Neukunden, die sich in der Anbindungsphase befinden oder MiG kürzlich integriert haben. Darunter sind Hersteller, OEMs und Fertigungsdienstleister.

Darüber hinaus entwickelt Perzeptron derzeit weitere Softwarelösungen. Ein webbasierendes Tool für die automatisierte Preisabfrage und die Optimierung der Ergebnisse hinsichtlich Bestpreis, Lieferzeit und Materialüberhang steht kurz vor dem Release.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?