Peter Krippner, Viscom AG

Peter Krippner beendet Vorstandstätigkeit bei der Viscom AG (Bild: Viscom AG)

Nach 35 Jahren im Unternehmen hat er sich aus persönlichen Gründen für den Rückzug aus dem operativen Geschäft entschieden. Der Aufsichtsrat bedauert diese Entscheidung und dankt ihm für seinen großen Einsatz und Fachkenntnisse in der Bildverarbeitung. Krippner wird der Viscom AG weiterhin beratend zur Verfügung stehen. Der Viscom-Vorstand wird ab dem 1. Juni 2023 aus den drei Vorständen Dr. Martin Heuser (Technik), Carsten Salewski (Vertrieb) und Dirk Schwingel (Finanzen) bestehen. Das Ressort von Peter Krippner übernehmen Dr. Martin Heuser (Entwicklung/Produktion) und Carsten Salewski (Vertrieb/Operations). Im operativen Tagesgeschäft werden sie vom neuen „Head of Operations“, Kai-Uwe Schablack, unterstützt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?