TS2 Roboterfamilie

Die TS2 Roboterfamilie besteht aus insgesamt vier Mitgliedern, namentlich TS2-40, TS2-60, TS2-80 und TS2-100 (Bild: Stäubli)

Bei den ESD-Roboterbaureihen sind alle Armsegmente vom Werkzeug bis zum Roboterfuß mit Masse verbunden. Zudem erhalten die Roboter eine ESD-kompatible Speziallackierung. Alle zugänglichen Elemente und Oberflächen sind elektrisch leitend ausgeführt. Drei spezielle Testverfahren im Hinblick auf Oberflächenwiderstand, Entladung von Restladungen und transversale Leitfähigkeit belegen die ESD-Konformität der Roboter. Sie sind für Montage-, Prüf- und Verpackungsprozesse von sensiblen Elektronikbauteilen entwickelt und sorgen dabei für Prozesssicherheit. Zu den klassischen Applikationen zählen Herstellung und Funktionstests von Leiterplatten, Steuergeräten, Sensorik, Gangstellermodulen und dergleichen mehr sowie zahlreiche Anwendungen bei der Produktion von Mobilfunkgeräten.

Die TS2 Roboterfamilie besteht aus insgesamt vier Mitgliedern, namentlich TS2-40, TS2-60, TS2-80 und TS2-100. Mit letzterem erweiterte das Unternehmen vor Kurzem die Vorgängerbaureihe, die Reichweiten von 400 bis 800 Millimeter abdeckte, um einen großen Vierachser mit beeindruckendem Arbeitsradius von 1.000 Millimetern.

Des Weiteren ergänzte Stäubli das Produktprogramm im Bereich der Sechsachser. Seit Kurzem sind nun auch unsere neuen Modelle TX2-140, TX2-160 und TX2-160L in ESD-Ausführung erhältlich. Sie gehören zu den größten Mitgliedern der TX2 Familie und verfügen über eine Reichweite von 1510 mm, 1710 mm und 2010 mm.

productronica 2021: Halle A3, Stand 316

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Stäubli Tec-Systems GmbH Robotics

Theodor-Schmidt-Straße 19/25
95448 Bayreuth
Germany