Bild2 Sahin

(Bild: Fischer Elektronik)

Fischer Elektronik hat für die B-Modelle des Einplatinencomputer Raspberry Pi 2 und 3 ein robustes Aluminiumgehäuse mit den Abmessungen von 84 × 37 × 99 mm3 (B × H × T) entwickelt. Die Unterschale nimmt über eingepressten Abstandsbuchsen die Platine des Minicomputers auf, die Oberschale wird mit nur einer Schraube und per Feder-Nut-System fixiert.

Gehäuse für den Raspberry Pi von Fischer Elektronik

Das RSP-Gehäuse ist in sechs verschiedenen Oberflächenfarben erhältlich. Fischer Elektronik

Das gewährleistet einen schnellen Zugriff auf die Schnittstellen der Platine. HDMI- und Micro-USB-Anschlüsse sind über Aussparungen gut zu erreichen und auch die Micro-SD-Karte lässt sich ohne ein Gehäuseöffnen entnehmen. Perforationen sorgen für gute Belüftung, unterschiedliches Zubehöhr erlaubt eine flexible Befestigung und sogar eine kundenspezifische mechanische Bearbeitung wie auch farbliche Gehäusegestaltung sind möglich.

(jwa)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Fischer Elektronik GmbH & Co. KG

Nottebohmstraße 28
58511 Lüdenscheid
Germany