Massimo Mauri, CEO von Seco und Fabrizio Del Meffeo, CEO von Axelera AI: Seco tritt dem Ökosystem von Axelera AI bei dem europäischen Entwickler von innovativen KI-Beschleunigern auf Basis der MetisTM AI Platform.

Massimo Mauri, CEO von Seco und Fabrizio Del Meffeo, CEO von Axelera AI: Seco tritt dem Ökosystem von Axelera AI bei, dem europäischen Entwickler von innovativen KI-Beschleunigern auf Basis der Metis-AI-Platform. (Bild: Seco)

Seco wird durch diese strategische Partnerschaft frühzeitig Zugang zur Technologie von Axelera AI erhalten und darauf aufbauend ein Starter-Kit sowie ein dediziertes Modul entwickeln. Durch die Aufnahme des Moduls in das Produktprogramm von Seco wird eine hohe Leistungsfähigkeit bei der AI-Inferenz bei geringer Latenz ermöglicht, wodurch Seco sein Angebot im Bereich Computer Vision erweitern kann.

Die Metis AI Processing Unit (AIPU) ist mit einer Quad-Core-Architektur ausgestattet, bei der jeder Kern alle Schichten eines Standard-Neuronalnetzwerks ohne externe Interaktionen ausführen kann. Die Architektur liefert bis zu 214 Tera Operationen pro Sekunde (TOPS). Die Kerne können entweder kombiniert werden, um den Durchsatz eines komplexen Workloads zu erhöhen, oder unabhängig voneinander auf demselben neuronalen Netzwerk arbeiten, um die Latenzzeit zu reduzieren.

Die beiden Unternehmen werden daran arbeiten, integrierte Lösungen zu entwickeln, in denen die Processing Unit von Axelera AI mit den Edge-Computing- und Edge-to-Cloud-Technologien von Seco kombiniert werden.

Zusätzlich wird die von Seco entwickelte IoT-AI-Plattform Clea als Enabler für den Einsatz bestehender KI-basierter Modelle fungieren, um beschleunigte Inferenzfunktionen direkt an der Edge durchzuführen und KI-verarbeitete Daten zur Archivierung oder Weiterverarbeitung in die Cloud zu übertragen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SECO Northern Europe GmbH

Schlachthofstr. 20
21079 Hamburg
Germany