Die SMARC-Module der Serie RM-N8M von Spectra mit einem Carrier Board.

Die SMARC-Module der Serie RM-N8M ermöglichen die Entwicklung von kundenspezifischen Low-Power-Embedded-Systemen wie z.B. Kassensystemen oder Ticketautomaten. (Bild: Spectra)

Neben einem 3-GB-LPDDR4-RAM steht zusätzlich ein 8-GB-eMMC mit Erweiterungsoption auf 64 GB on board zur Verfügung. Das kreditkartengroße Short-Size-Format (82 × 50 mm) und der niedrige Leistungsbedarf der Module von weit unter 5 W erlauben eine lüfterlose Bauweise. Die industrielle Wide-Temp-Variante ist in einem Temperaturbereich von -40 bis +85 °C einsetzbar. Die SMARC-Module werden einfach in die entsprechende Standardschnittstelle auf dem Carrier Board gesteckt; es realisiert alle weiteren anwendungsspezifischen Funktionen. Ein passendes 3,5-Zoll-Carrier Board bietet Spectra optional an. Die Module sind auch mit jedem anderen Carrier Board mit entsprechender Standardschnittstelle kombinierbar.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Spectra GmbH & Co. KG

Mahdenstr. 3
72768 Reutlingen
Germany