ASMPT_RalphPötter

Ralph Pötter verantwortet als Regional Head & Managing Director CRM die neudefinierte Region EMEA bei ASMPT. (Bild: ASMPT)

Das Technologieunternehmen ASMPT hat das Customer Relationship Management (CRM) basierend auf kürzlich durchgeführten Kundenzufriedenheitsumfragen optimiert, um künftig agiler und effizienter zu agieren und Kunden besser bei einer Return-of-Investment-orientierten Automatisierung von Smart Factories zu unterstützen. Deshalb operiert das Unternehmen nun weltweit nur noch mit vier Regionen und will so Experten und Wissensressourcen einem breiteren Kundenstamm zur Verfügung stellen.

Die bisher eigenständige Region Deutschland wird in die Region EMEA integriert, was besonders auch den Bereich Europa bei Veränderungen der globalen Wirtschaft und der Auswahl neuer Fertigungsstandorte stärken soll. Diese Neuausrichtung erleichtert Elektronikherstellern einen europaweiten Aus- und Aufbau von Fertigungskapazitäten. Die Leitung der Region EMEA übernimmt Ralph Pötter als Regional Head & Managing Director. Die langjährigen ASMPT Manager Rafael Wojtakowski, Ralph Blömer und Stefan Techau koordinieren das Sales-und-Service-Geschäft in Europe East, Deutschland und Europe West und berichten direkt an Ralph Pötter.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG

Rupert-Mayer-Str. 44
81379 München
Germany