Viscom_ChristianSchweizer_HenningObloch

Christian Schweizer (links), neuer Leiter Zentralservice bei Viscom, und sein Vorgänger Henning Obloch (Bild: Viscom)

Ab dem 1. Mai 2022 hat Viscom mit Christian Schweizer einen neuen Leiter Zentralservice. Er löst Henning Obloch ab, der sich nach seiner Teilnahme an der internationalen Fachmesse SMTconnect (10. bis 12. Mai 2022) in die Freistellungsphase seiner Altersteilzeit zurückzieht. Ende 2021 verabschiedete sich Georg Senftl nach knapp einem Vierteljahrhundert als Geschäftsführer der Visotec Pumpen- und Dosiertechnik in den wohlverdienten Ruhestand.

Schweizer hat als Diplom-Ingenieur Erfahrungen in den Bereichen Projekt- und Produktmanagement sowie Prozessautomatisierung und Produktionsleitung gesammelt. Ein zusätzlicher MBA-Abschluss rundet seine Kompetenzen ab.

Viscom hat den Bereich Service im Jahr 2008 neu geschaffen. Um die Übergabe reibungslos zu gestalten, wurde Christian Schweizer bereits seit Anfang 2022 von Henning Obloch in alle Fachthemen eingewiesen. Zum Leistungsumfang des Bereichs gehört u. a. die Bereitstellung von Technikern für Serviceaufgaben wie Wartungen, Umbauten, Retrofits, Reparaturen und die Versorgung mit Ersatzteilen. Der Zentralservice ist mit zurzeit rund 30 Mitarbeitern für Europa zuständig und arbeitet eng mit dem 2020 geschaffenen Customer Care Team zusammen. Ferner ist er bei allen Fragen der Kundenbetreuung mit der französischen und den außereuropäischen Niederlassungen von Viscom vernetzt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Viscom AG

Carl-Buderus-Straße 9-15
30455 Hannover
Germany