706pr1118_HTV_Analytiklabor

HTV-Analytiklabor (Bild: HTV)

| von deigner

Außerdem bietet das Unternehmen die Langzeitkonservierung und -lagerung elektronischer Komponenten für bis zu 50 Jahre per thermo-absorptiver Begasung (TAB). Revivec kümmert sich um die Beseitigung von Oxidation und Verunreinigungen an Bauteilanschlüssen, Novatin bietet hochbelastbare Neuverzinnung elektronischer Komponenten zur Wiederherstellung der Lötbarkeit bzw. Umlegierung. OTP-Alive schließlich übernimmt das Löschen und Neuprogrammieren von OTPs (one-time programmable). Darüber hinaus stehen umfassende Test- und Analytikdienstleistungen bereit, u. a. zur Qualitätskontrolle, Fehleranalyse und Ermittlung von Bauteilmanipulation. Branchenübergreifende und fachspezifische Kurse veranstaltet die HTV-Akademie.

electronica 2018: Halle C5, Stand 315

(mou)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?