| von Redaktion

In der Siplace Traceability-Version 3.2 lesen die Bauteilkameras der Siplace-Bestückautomaten die 1D- und 2D-Barcodes von Nutzen und Leiterplatten aus.

In der Siplace Traceability-Version 3.2 lesen die Bauteilkameras der Siplace-Bestückautomaten die 1D- und 2D-Barcodes von Nutzen und Leiterplatten aus.ASM AS

Die überprüft im Zusammenspiel mit anderen Soft- und Hardwarekomponenten, ob die gerüsteten Bauteile für das Produkt zugelassen sind und erfasst exakt, welche Bauelemente für individuelle Baugruppen bestückt werden. In der neuen Version lesen dabei die Bauteilkameras der Siplace-Bestückautomaten die 1D- und 2D-Barcodes von Nutzen und Leiterplatten aus. Damit wird die Installation zusätzlicher Barcode-Reader überflüssig.

Weitere deutliche Verbesserungen bieten sich beim Zusammenspiel mit Systemen zur Fertigungssteuerung (Manufacuring Execution Systems – MES) und bei der Archivierung und dem Export der Trace-Daten via OIB-Schnittstelle.

In Kombination mit anderen Komponenten wie Siplace Pro, Setup Center und der Stationssoftware bildet diese Traceability-Lösung ein System, das für hohe Transparenz und eine lückenlose Rückverfolgbarkeit von Baugruppen und den Bauelementen in der SMD-Bestückung sorgt.

So wird beispielsweise beim Rüsten oder Nachfüllen von Bauteilen automatisch geprüft, ob diese Bauteile für das Produkt zugelassen sind. Dazu gehören auch erweiterte Prüfungen wie z. B. mit Blick auf die Offenszeiten von feuchtigkeitsempfindlichen MSDs (Moisture Sensitive Devices). Klar definierte Leiterplatten-Checkin-Checkout-Prozesse an den Linien sorgen im Zusammenspiel mit MES-Lösungen für eine zuverlässige Prozessverriegelung und sichern so die Qualität der Tracing-Daten. Über Splicing-Sensoren und das Setup Center werden Nachfüllvorgänge an der Linie lückenlos erfasst und kontrolliert.

Die Zuordnung von Nutzen und Leiterplatten zu Bestückprogrammen und Bauteilen erfolgt über 1D- oder 2D-Barcodes. Mit der Version 3.2 kann für das Auslesen der Barcodes auf zusätzliche Barcode-Reader innerhalb der SMT-Linie verzichtet werden. Die Bauteilkamera des ersten Siplace-Bestückautomaten erfasst die Barcodes und gibt die Information an die nachfolgenden Automaten in der Linie weiter: Whispering-down-the-Line. 

(hb)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_all" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?