Zwischenablage05

Bei den Stelen handelt es sich um vier Meter hohe, transluzente, speziell angefertigte, bruchsichere Polycarbonatrohre (Bild: Lackwerke Peters)

| von Gunnar Knuepffer

Die farbwechselnden Säulen erreichen durch den Verguss von LED-Streifen in einer innenliegenden Röhre die Schutzart IP65, sodass die Leuchtstelen sicher im Außenbereich betrieben werden können.

Bei den Stelen handelt es sich um vier Meter hohe, transluzente, speziell angefertigte, bruchsichere Polycarbonatrohre mit einem Durchmesser von nur 87 mm, die homogen beleuchtet werden.

 

(mrc)

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?