Prüfstand zum Testen und Entwickeln von Batteriezellen und -modulena

ElringKlinger setzt auf die Prüfstände von Keysight zum Testen und Entwickeln von Batteriezellen und -modulen. Keysight

Um die Entwicklung von Batterien weiter zu beschleunigen und die Kunden schnell und kostengünstig mit hocheffizienten und zuverlässigen Batteriesystemen beliefern zu können, nutzt ElringKlinger die Scienlab Batterie-Testsysteme von Keysight zur Erweiterung seiner Entwicklungskapazität. Die Scienlab Batterie-Testsysteme von Keysight ermöglichen es ElringKlinger, Zellen eingehender zu testen und zu validieren, um die effektivste Kombination von Zellen für die angestrebte Endkundenanwendung zu identifizieren. Die aus mehreren dieser Zellen bestehenden Batteriemodule dienen der Entwicklung von Batteriesystemen inklusive Batterie-Management-System (BMS), Thermomanagement und allen notwendigen mechanischen Komponenten.

ElringKlinger hat ein maßgeschneidertes Labor eingerichtet, das die gesamte Palette der Scienlab Batterie-Testsysteme von Keysight umfasst, einschließlich der Sicherheitsumgebung für den Test von Batteriezellen, Modulen und Packs. Neben der Test- und Steuerungssoftware Energy Storage Discover stellt Keysight die Cloud-basierte Software PathWave Lab Operations for Battery Test zur Verfügung, mit deren Hilfe ElringKlinger den Workflow für das gesamte Labor einschließlich Ressourcen, Hardware und zu testender Geräte verbesser und effizient verwalten kann.