Wind River stellt die vierte Generation seiner kommerziellen Embedded-Linux-Plattform vor. Sie enthält den Linux-Kernel 2.6.34, die Cross-Compiling-Toolchains der Gnu Compiler Collection (GCC) 4.4.0, die Embedded-Gnu-C-Library (EGLIBC) in Version 2.11 und den Gnu Debugger (GDB) in Version 7. Das System enthält zudem viele Virtualisierungsstrategien. Wind River plant die Konformität mit dem kommenden Standard Carrier Grade Linux 5.