Embedded-Box-PC IVS-110-ALn ICP

Embedded-Box-PC IVS-110-ALn ICP

ICP: Als Anschlüsse stehen viermal USB 3.0, einmal GbE LAN, eine RS-232/422/485-Schnittstelle sowie digitale 16-Bit-Eingänge bereit. Das integrierte GPS ermöglicht die flächendeckende Positionsbestimmung des Fuhrparks. Über 3G oder LTE/HSPA+ Kit und Dual SIM Slot übermittelt der Rechner die erfassten Daten kabellos per WLAN oder WWAN Distanz. Hierfür sind zwei PCIe-Mini-Steckplätze vorbehalten. Für die interne Kommunikation ist die integrierte Bluetooth-Funktion des WLAN-Kits hilfreich. Ein dritter PCIe-Mini-Steckplatz ist für E-Window-Module oder eigene Module vorgesehen, über die sich zusätzliche Steckplätze herausführen lassen. Zur Grundausstattung des Geräts gehören eine Dual-Core-Atom-CPU und 4 GB Arbeitsspeicher. Über einen 2,5“-Sata-SSD/HHD-Einschub, einen eMMC-5.0- sowie mSata-Steckplatz lässt sich die Speicherkapazität ausbauen. Die Betriebstemperatur geht von -30 bis 70 °C und die Eingangsspannung von 9 bis 36 VDC.