Das Advanced-MC CPU-Board AM5010 kombiniert als platz- und kostensparende SBC-Lösung CPU, Grafik und Festplatte auf einem Double-width, Mid-size AMC. Mit Intel Multi-Core Technologie, ATI-Grafik und umfangreichen Kommunikationsschnitt-stellen ist das Kontron AM5010 die ideale Lösung für rechenintensive Applikationen. Es basiert auf dem Intel Core 2 Duo LV 1,5-Gigahertz-Prozessor mit vier Megabyte L2 Cache und einem Frontside-Bus (FSB) von 667 Megahertz in Verbindung mit dem Serverchipsatz Intel 3100, der in einem platzsparenden 2in1-Design sowohl Memory-Controller (Intel E7320/E7520) als auch I/O Hubcontroller (Intel 6300EXB) in einem Chip integriert. Neben dem Arbeitsspeicher lassen sich bis zu acht Gigabyte Flash-Speicher, angebunden über einen USB 2.0 NAND Flash-Controller und darüber hinaus noch eine 2,5-Zoll-SATA Festplatte unterbringen. Dank Unterstützung der PICMG Unterspezifikationen AMC.1, AMC.2 und AMC.3 bietet die AM5010 umfassende Möglichkei-ten der systeminternen Kommunikation: Entsprechend der AMC.1 Spezifikation garantiert eine PCI-Express x4 Lane (bzw. 4 PCI-Express x1 Lanes) hohen Durchsatz für I/O intensive Applikationen. Die zwei Gigabit Ethernet Ports entsprechen der AMC.2 Spe-zifikation und nutzen board-intern eine weitere PCI-Express x4 Lane für maximale Netzwerkperformance. Mit den zwei AMC.3 konformen SATA Ports lassen sich je nach Applikationsanforderungen flexible Nutzungsmodelle zur Redundanz und/oder Leis-tungssteigerung umsetzen. Auf der Frontblende sorgen ein DVI-I-Anschluss zum integrierten Grafikcontroller, zwei mal USB 2.0, zwei mal Gigabit-Ethernet sowie ein serieller Port via RJ45 für umfangreiche Anschlussmöglichkeiten externer Peripherie, was den Einsatz des AdvancedMC CPU-Boards Kontron OM5010 für den Einsatz in einem weiten Feld von Applikationen prädestiniert. Die Auswahl und Zusammenstellung der temperaturbeständigen Komponenten sowie der ausgefeilt konstruierte Kühlkörper si-chern hohe Verfügbarkeit. In Verbindung mit der hohen Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Stabilität ist das Kontron AM5010 Ad-vancedMC Prozessormodul die perfekte Schlüsseltechnologie für langlebige Embedded Applikationen. Als Plattform für AM5010 dient das System OM6062 , das als voll ausgestattetes, kompaktes AMC-System für bis zu 6 Double-width AdvancedMC Platz bietet.

Vorteil: Hohe Verfügbarkeit sowie Skalierbarkeit, ermöglicht insofern wirtschaftlich sinnvolle Lösungen für Applikationen mit hohem Datendurchsatz.