Selbstbewusstsein und fachliche Sicherheit durch Workshops und Seminare

Aber die Integration in den Prozess alleine reicht auch noch nicht aus: Jeder der am Entwicklungsprozess Beteiligten muss sich seiner Rolle und seiner Verantwortung für die Systemsicherheit bewusst sein – und diese auch aktiv wahrnehmen . „Das richtige Maß an Motivation, Fachkompetenz und Verantwortungsbewusstsein ist ist dazu eine wichtige Voraussetzung “, erläutert Peter Siwon. „Und diese Kriterien lassen sich am besten durch eine professionelle Ausbildung und den regelmäßigen, offenen und auch kritischen Dialog der Schlüsselpersonen in Entwicklung und Management erfüllen.“ Spezialisten wie Microconsult bieten für alle Phasen und Rollen des Entwicklungsprozesses geeignete Maßnahmen (Seminare, Workshops, Beratung, Projektcoaching, Kongresse) an, mit denen Unternehmen die Risiken reduzieren und so Zeit und Geld sparen können. Die Verantwortlichen gewinnen dabei nicht nur an Selbstbewusstsein und fachlicher Sicherheit, sondern sind sich auch des Sinns und des Nutzens vieler Maßnahmen bewusster. Darüber hinaus haben sie die Gelegenheit, sich mit Spezialisten aus anderen Unternehmen auszutauschen. Dieser Blick über den Tellerrand bringt wertvolle Erkenntnisse und Anregungen für die eigene Projektarbeit.

Alle Projektbeteiligten qualifizieren und informieren

Die Themen Qualität und Sicherheit ziehen sich wie ein roter Faden durch den gesamten Entwicklungsprozess. In jedem Prozessschritt gibt es sinnvolle Maßnahmen, um Qualität abzusichern und Anforderungen an die Sicherheit zu überprüfen, zu validieren oder zu testen. Der erste Schritt zu sicherer und qualitativ hochwertiger Software ist die Schaffung des Bewusstseins ihrer Notwendigkeit für den nachhaltigen Projekterfolg.

Nur, wer sich der Bedeutung bewusst ist, wird sich mit der Problematik im Entwicklungsprozess auseinandersetzen und geeignete Aktivitäten starten. Eine der wichtigsten und ersten Maßnahmen besteht dabei darin, alle Projektbeteiligten ihrer Rolle und Verantwortung gemäß sinnvoll zu qualifizieren und zu informieren. Das garantiert zwar noch keine sichere Software, aber immerhin bestehen sehr gute Chancen, die Drachen so professionell zu zähmen, dass sie uns künftig viel Freude bereiten.

Seite 3 von 3123