Sorgt für eine effiziente Wärmeableitung: der Gap-Filler Therm-A-GAP T652.

Sorgt für eine effiziente Wärmeableitung: der Gap-Filler Therm-A-GAP T652.

Chomerics stellt auf der Electronica neue Produkte aus den Bereichen Wärme­management und EMI-Abschirmung vor, einschließlich abgeschirmter Fenster. Die Hauptanwendungsbereiche werden über die Ausstellungsbereiche Automotive, Medizintechnik, Telekommunikation und Verteidigungstechnik abgedeckt.
Da sich die Elektronik immer weiter entwickelt, stehen Materialien bereit, mit denen sich die Herausforderungen bewältigen lassen, die durch kleine Formfaktoren, eine enge Anordnung von Analog- und Leistungsbauelementen an empfindlichen IC und durch die Schwierigkeiten bei der Abschirmung der immer größer werdenden Anzahl batteriebetriebener, tragbarer Geräte vor Störstrahlung entstehen. Chomerics stellt hierfür seinen wärmeleitfähigen dispensierbaren Gap-Filler Therm-A-GAP T652 zur Verfügung, der sich unter niedrigem Anpressdruck aufbringen lässt und eine Wärmeleitfähigkeit von drei Watt je Meter und Kelvin sowie einen Betriebstemperaturbereich von -50 bis +150 Grad Celsius bietet. Auch EMI-Abschirmmaterialien, die mit Ni/Al-Partikel gefüllte Elastomere mit niedriger Transferimpedanz enthalten, sind zu sehen. (eck)