EMV-Schirmklammern von Icotek zur Montage auf C-Schienen.

Die EMV-Schirmklammer LFC kontaktiert den Leitungsschirm direkt an der C-Schiene; eine bestehende Bügelschelle lässt sich weiterhin zur Zugentlastung nutzen. icotek

Die LFC-Klammern kontaktieren den Leitungsschirm direkt an der C-Schiene. Die bisher eingesetzten Bügelschellen können weiterhin verwendet werden. Die Zugentlastung erfolgt über den Kabelmantel, weil der Kabelschirm nicht für mechanische Belastungen ausgelegt ist. Die großflächige Schirmkontaktierung und Zugentlastung erfolgen korrekterweise voneinander getrennt. Die Schirmklammern vom Typ SKL / MSKL werden überall dort eingesetzt, wo der Schirm einzelner Leitungen mit dem Massepotenzial verbunden werden muss. Vorteilhaft ist die werkzeuglose, platzsparende Montage und die hohe Vibrationsfestigkeit der EMV-Schirmklammern von Icotek. Weiter verfügt die LFC über einen großen Klemmbereich von 3 bis 30 mm und bietet eine hohe Flexibilität. Die LFC eignet sich zur Montage auf allen gängigen C-Schienen mit dem Öffnungsmaß 16 bis 17 mm. Die Schirmklammern sind über den Hersteller zu beziehen.