Bei dem Treffen, das bereits im August in Hamburg stattfand, nahmen zahlreiche Hersteller und Vereinigungen teil. Zu den Unternehmen zählen etwa Allied Vision, Flir, Framos, On Semi, Sensor 2 Image, Sony Semiconductor Solutions oder Stemmer Imaging. Neben der federführenden Organisation war auch die Japan Industrial Imaging Association (JIIA) anwesend: Thomas Lück (Allied Vision) wurde zum Vorsitzenden der Arbeitsgruppe gewählt, Werner  Feith (Sensor 2 Image) und Miho Akahide (Sony Semiconductor) sind nun Mitvorsitzende.

EMVA

Die EMVA ist federführend bei der Entwicklung eines Standard für Embedded-Bildverarbeitung. EMVA

Als relevante Arbeitsbereiche benannte die Gruppe den Sensor-Interface-Standard SLVS-EC IF, den Kernroutine- sowie den User-Aspekt der Software,  der die Verknüpfung von Hauptelementen des bereits bestehenden Gen-I-Cam-Standards. Diesen verwaltet ebenfalls die EMVA. Eine langfristige Zielsetzung der Vereinigung ist die Entwicklung einer Plug & Play-Lösung für Embedded-Kameras.