Dr. Bernd-Josef Schäfer wird zum 1. April 2014 neuer Geschäftsführer von Endress+Hauser Flowtec.

Dr. Bernd-Josef Schäfer wird zum 1. April 2014 neuer Geschäftsführer von Endress+Hauser Flowtec.Endress+Hauser

Bernd-Josef Schäfer ist promovierter Physiker und absolvierte seine gesamte bisherige Laufbahn beim Automobilzulieferer und Elektronikkonzern Bosch. Seit 2008 war er Geschäftsführer Technik der Sparte Antriebe und Steuerungen von Bosch Rexroth in Lohr.

Seinen Wechsel zu Endress+Hauser Flowtec begründet er mit dem Reiz, eine Brücke zu schlagen zwischen Marketing und Vertrieb über Forschung und Entwicklung bis hin zur weltweiten Fertigung. Außerdem will er „die gute Position von Endress+Hauser Flowtec auf allen diesen Gebieten festigen und weiter ausbauen.“ Der scheidende CEO der Endress+Hauser Gruppe, Klaus Endress, kommentiert seine Personalentscheidung: „Herr Schäfer hat bewiesen, dass er in Zusammenhängen denken und ein komplexes Unternehmen auch in schwierigem Umfeld zum Erfolg führen kann.“

Schäfers Vorgänger an der Spitze von Endress+Hauser Flowtec, Gerhard Jost, bleibt im Vorstand der Firmengruppe. Er hatte seinen Rückzug bereits im vorigen Jahr angekündigt. Jost gehört dem Vorstand seit 2009 an und dort künftig für die Produktionsgesellschaften der Firmengruppe verantwortlich.