Zum Portfolio von Mornsun gehören AC/DC-Wandler, DC/DC-Konverter, nicht isolierte Schaltregler sowie IGBT- und LED-Treiber. Der chinesische Hersteller beschäftigt 300 F&E-Ingenieuren, hält rund 300 eigene Patente und fertigt auf über 100.000 m2 eigener Produktionsfläche.

Mornsun

Wollen den zentral- und osteuropäischen Stromversorgungsmarkt gemeinsam erobern (v.l.): Falko Neubert, Chief Technology Officer (CTO) und Rolf Aschhoff, Geschäftsführer Mornsun Power. Mornsun

„Wir sind stolz darauf, mit Endrich einen technisch versierten Vertriebspartner mit langjähriger Erfahrung in der Bauelementedistribution gewonnen zu haben, der unsere Firmenphilosophie uneingeschränkt teilt“, so Rolf Aschhoff, Geschäftsführer Mornsun Power. Falko Neubert, Chief Technology Officier (CTO) bei Endrich, sagt: „Für uns ist wichtig, dass bei den Produkten unserer Lieferanten Innovationskraft, Qualität und Preis in Einklang stehen. Insofern ergänzt sich Mornsuns Stromversorgungs-Portfolio ideal mit unserem bisherigen Produktangebot.“