Die DKE (Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE) und der VIK (Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft) wollen bei der Normung der Anlagen- und Betriebssicherheit, der Energieeffizienz und der Spannungsqualität künftig eng zusammenarbeiten. Darauf haben sich die Organisationen anlässlich des 49. Treffens des VIK-Ausschusses Technik in Berlin geeinigt. Vom 17. bis 20.11.2008 findet die jährliche VIK-Fachtagung erstmals mit Beteiligung der DKE statt. Im Frühjahr 2009 ist in Berlin eine gemeinsame Veranstaltung zum Thema Energieeffizienz geplant, um Normungs- und Standardisierungsschwerpunkte für eine effizientere und wirtschaftlichere Nutzung der Energie zu identifizieren.