Das DEE 021 von Sigmatek dient zur Energieerfassung direkt an der Maschine. Die Spannungen der drei Eingangsphasen werden gemessen und zusätzlich bis zu 12 Ströme erfasst. Das Energie­erfassungsmodul verfügt über eine Echtzeit-Ethernet-Varan- und eine CAN-Bus-Schnittstelle. Eingangsspannungen, Phasenfolge, Phasenlage und die Frequenz lassen sich überwachen. Zudem kann es Netzunterbrechungen erfassen und es meldet den Null-Durchgang (zum Beispiel für phasensynchrone Messungen). Das Energieerfassungsmodul verfügt über drei voneinander unabhängige, dreiphasige Kanäle.