Diese Atex-konformen Energieketten aus modifiziertem, kristallinen PA haben ein geringes Gewicht, eine hohe Abriebfestigkeit und sind schon an ihrer hellgrauen Farbe zu erkennen. Sie laden sich nicht statisch auf und können auch in Reinräumen eingesetzt werden. Die Ketten sind mit zwei Typenschildern versehen, eins für die Energiekette selbst und eins für den Kettenanschluss. Neben den Ketten sind auch sämtliche Zubehörteile hellgrau, so dass Verwechselungen mit nicht leitenden Bauteilen ausgeschlossen werden können. Zugehörige Bedienungsanleitungen beschreiben detailliert alle zu berücksichtigenden Auflagen und Einsatzbereiche. Die EG-Konformitätserklärung befindet sich auf der Rückseite.


Halle 8, Stand 120