26571.jpg

Rohde & Schwarz

Die Abtstrate beträgt 20 GS/s und die rauscharme Eingangsstufe verfügt auch in der kleinsten Skalierung (1 mV/Div) noch über die Messbandbreite von 4 GHz. Der Single-Core-10-GHz-A/D-Wandler sorgt für hohe Messdynamik (ENOB über 7 Bit). Die Erfassungs- und Analyserate ist 1 Mio. Messkurven/s. Das Triggersystem ermöglicht es, bis zu 50 ps schmale Glitches sicher aufzuspüren. Des Weiteren lässt sich die Trigger-Empfindlichkeit durch frei einstellbare Hysterese auf die Signaleigenschaften hin optimieren. Das Spektrum von 4 HF-Signalen lässt sich parallel und phasenkohärent beobachten.