Starke Verunreinigungen können die Fertigung der Baugruppen enorm beeinträchtigen und damit zu erheblichen Kosten im Bereich der Nacharbeiten führen. Durch eine gezielte und effiziente Reinigung kann dies verhindert werden. Reproduzierbare und zuverlässige Lötergebnisse in Reflow-, Wellen- sowie Selektivlötanlagen, sind idealerweise nur bei einem optimalen Zustand der verwendeten Lötrahmen und Baugruppenträger erzielbar. Gleiches gilt auch für Bauteile in den Maschinen. Filtersysteme, Lochbleche, Transportketten und Kondensatfallen in Reflow-Lötanlagen benötigen eine regelmäßige Pflege. Im Rahmen von turnusmäßiger Maschinenwartung sind Transportfinger, Ketten und Maschinenteile in Wellen- und Selektivlötanlagen zwingend zu reinigen. Neben einer effizienten Reinigungsperformance als wichtiges Auswahlkriterium stehen besonders im Automobil- und Halbleiterbereich die jeweils eingesetzten Reinigungsmedien im Fokus.

Links: stark verschmutzter Filter vor der Reinigung.

Links: stark verschmutzter Filter vor der Reinigung. Emil Otto

Die genutzten Rohstoffe und deren Zuverlässigkeit sind von entscheidender Bedeutung, da Verunreinigungen bei einem Kontakt auf die Baugruppe verschleppt werden können. Umfassendes Prozesswissen, geschultes Fachpersonal und zuverlässige Reinigungsinnovationen sind der Garant dafür, dass reproduzierbare Ergebnisse im Bereich der Elektronikfertigung erzielt werden können.

saubere Filter nach der Reinigung

Rechts: der saubere Filter nach der Reinigung. Emil Otto

Dafür stehen auch die DIW Instandhaltung aus Dortmund und Emil Otto Flux- und Oberflächen aus Eltville. Beide Unternehmen haben daher mit sofortiger Wirkung eine Kooperation vereinbart. Seit über 25 Jahren steht DIW, ein Unternehmen der Strabag-Gruppe, für eine zuverlässige Anlagenwartung in der Elektronikfertigung. Für die Reinigung von Wellenlötanlagen, Reflow-Öfen oder von Filtersystemen und Baugruppenträgern, bietet das Unternehmen auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Wartungslösungen an.

Emil Otto steht seit 1901 für Flussmittelinnovationen und effiziente Reinigungslösungen. Besonders die Etimol-Reiniger werden von Elektronikherstellern aufgrund ihrer Wirkung, der hohen Arbeitssicherheit und  Prozesszuverlässigkeit erfolgreich eingesetzt. Für Elektronikhersteller, die die Maschinenwartung sowie die Reinigungsarbeiten extern vergeben, steht die kombinierte Reinigungskompetenz beider Kooperationspartner nun zur Verfügung.