Eckdaten

Die vorkonfigurierten Algorithmen in der Ezairo Pre Suite von On Semi ermöglicht allen Hörgeräte-Herstellern eine noch schnellere Markteinführung, da das Entwickeln von DSP-Algorithmen und die Codierung entfällt. Dadurch profitieren Verbraucher, indem sie eine größere Auswahl an Hörgeräten mit mehr Funktionen, höherer Leistungsfähigkeit und größerem Bedienkomfort zu wettbewerbsfähigen Preisen erhalten.

Frei verkäufliche (OTC; Over-The-Counter) Lesebrillen bieten Verbrauchern mit leichten Sehproblemen schnell und einfach eine Lösung, ohne einen Optiker aufsuchen zu müssen. Mit jüngsten Gesetzesänderungen in den USA sollen nun auch Hörgeräte für Menschen mit leichtem und mittelschwerem Hörverlust frei zugänglich werden. Zwar begrüßen viele diesen einfachen Zugang. Allerdings gilt es noch, die Herausforderung zu stemmen, wie diese Geräte an jeden Patienten angepasst werden.

Anpassung eines Hörgerätes.

Anpassung eines Hörgerätes. Thinkstock 469123266

Nach einem Workshop der US Federal Trade Commission (FTC) mit dem Titel „Now Hear This“ im April 2017 unterzeichnete Präsident Donald Trump das Reautorisierungs-Gesetz 2017 der Food and Drug Administration (FDA). Darin soll das OTC-Hörgerätegesetz (OTC Hearing Aid Act) für einen besseren öffentlichen Zugang zu erschwinglichen OTC-Hörgeräten sorgen. Aus diesem Grund muss die FDA eine Kategorie von OTC-Hörgeräten schaffen und regulieren, um sicherzustellen, dass sie die gleichen hohen Standards für Sicherheit, Verbraucherkennzeichnung und Herstellungsschutz erfüllen, die auch alle anderen medizinischen Geräte erfüllen müssen.

Solche Produkte werden von Verbrauchern begrüßt, da sie eine einfache, bequeme und kostengünstige Lösung bei leichtem oder mittlerem Hörverlust bieten. Schätzungen besagen, dass derzeit nur zehn Prozent der Bevölkerung mit einem gewissen Grad an Hörverlust ein Hörgerät verwenden. Die Hauptgründe dafür sind die umständliche Beschaffung und der hohe Preis der Geräte.

Zusätzliche Software-Anpassungen

Das sind jedoch nicht die einzigen Argumente. Bei Hörgeräten ist vor allem die erfolgreiche Anpassung an den Patienten entscheidend. Die FDA hat diesbezüglich noch keine Richtlinien und Vorschriften für OTC-Hörgeräte erlassen, bei denen eine persönliche Anpassung und Beratung durch geschultes Personal nicht stattfindet. Anders als Lesebrillen können Hörgeräte nicht einfach gekauft und getragen werden. Sie sind komplexe Geräte, die zusätzliche Software-Anpassungen an die individuellen Bedürfnisse oder Vorlieben eines Patienten erfordern. Dies ist wichtig für die Akzeptanz von Hörgeräten, da Geräte, die nicht richtig passen, zu Beschwerden oder sogar zu weiteren Hörschäden führen können.

Frühere Versuche, die Nachfrage nach kostengünstigeren Hörgeräten zu erfüllen, waren aufgrund fehlender Anpassungsmöglichkeiten zum Scheitern verurteilt. Während die Einführung individuell anpassbarer Hörgeräte (PSAPs; Personal Sound Amplification Products) eine bewusste Abkehr vom klinischen Bereich war, ist die neue Generation von OTC-Hörgeräten ein Schritt zurück, von dem viele glauben, dass er in die richtige Richtung geht und den Markt für Hörgeräte-Hersteller sogar erweitert. Dies ist das erste Mal, dass die Branche ein kostengünstiges, fertiges Gerät im Hörgeräte-Bereich anerkennt.

Die Hindernisse für den Eintritt in den Hörgeräte-Markt sind nach wie vor hoch im Hinblick auf den Bedarf an Know-how und Ressourcen. Die Entwicklung von Hörgeräten ist sehr komplex und erfordert gründliche Kenntnisse in den Bereichen digitale Signalverarbeitung (DSP), digitale Audiodaten und extrem geringe Stromaufnahme.

Nächste Seite: Wie traditionelle Anbieter profitieren können

<!–nextpage–>

Blockdiagramm der Ezairo Pre Suite.

Blockdiagramm der Ezairo Pre Suite. On Semi

Selbst bei den geringeren Kosten von OTC-Hörgeräten werden Verbraucher weiterhin hochwertige, kleine und diskrete Geräte verlangen. Die beste Audioqualität, lange Akkulaufzeit und idealerweise die Möglichkeit, das Gerät mit einem Smartphone zu vernetzen, stehen ebenfalls ganz oben auf der Wunschliste. Der Verkauf von OTC-Hörgeräten schließt jedoch nicht unbedingt herkömmliche Spezialanbieter mit geschultem Personal aus. Traditionelle Anbieter können von neuen Technologien, vereinfachten Anpassungs-Tools und dem daraus resultierenden Geräte-Management profitieren.

Bis vor kurzem waren für Hörgeräte-Hersteller Optionen auf Systemebene verfügbar, die nun auf Festfunktions- oder offen programmierbare Hardware-Plattformen beschränkt sind. Während Lösungen mit festen Funktionen nicht die Design-Flexibilität bieten, die moderne Hörgeräte benötigen, verfügen viele Unternehmen nicht über die Ressourcen, um mit einer offenen Plattform zu arbeiten. In einem Markt, der sich so schnell entwickelt wie Hörgeräte, ist es zwingend erforderlich, eine alternative Designlösung anzubieten.

In anderen Branchen haben führende Halbleiterhersteller die Chance erkannt, Entwickler zu unterstützen, indem sie Entwicklungskits und oft komplette Software-/Firmware-Lösungen neben ihren Produkten anbieten. Für den Hörgeräte-Markt gab es jedoch bis vor kurzem nur einige grundlegende und rudimentäre Lösungen.

Die Entwicklung von Hörgeräten ist sehr komplex und erfordert gründliche Kenntnisse in den Bereichen digitale Signalverarbeitung (DSP), digitale Audiodaten und extrem geringe Stromaufnahme.

Die Entwicklung von Hörgeräten ist sehr komplex und erfordert gründliche Kenntnisse in den Bereichen digitale Signalverarbeitung (DSP), digitale Audiodaten und extrem geringe Stromaufnahme. On Semi

Entwicklungsumgebungen, die ein vollständiges Framework, einschließlich Algorithmen und Firmware, bereitstellen, Software-Entwicklungskits (SDK) und Konfigurationstools, können eine fertige Lösung bieten, um den Markt für OTC-Hörgeräte zu erschließen.

Die Ezairo Preconfigured Suite (Pre Suite) von On Semiconductor, ein Entwicklungs-Toolkit auf Basis des Ezairo 7100 DSP, ermöglicht fertige Hörgeräte-Lösungen. Die Ezairo Pre Suite enthält Algorithmen- und Firmware-Pakete, hochentwickelte Software zur Feinabstimmung von Algorithmen und Funktionen sowie ein plattformübergreifendes SDK, mit dem sich passende Software und Apps für Mobilgeräte entwickeln lassen.

Die neuen funkbasierten Ezairo 7100 DSPs sind die erste Hybridlösung, die von der Ezairo Pre Suite unterstützt wird. Diese Firmware-Pakete wurden speziell für den Hybrid entwickelt und verfügen über bis zu acht Kanäle mit WDRC (Wide Dynamic Range Compression) und eine Reihe von Hörgeräte-Algorithmen, die ideal für die Entwicklung von BLE-fähigen (BLE: Bluetooth-Low-Energy) Hörgeräten und OTC-Hörgeräten sind.

Smartphone-basiertes Abstimmen

BLE ist für viele Hersteller ein neues Gebiet. Durch die integrierte Funkanbindung können Unternehmen jeder Größe Funktionen wie Smartphone-basiertes Abstimmen per Funk und Audio-Streaming für Nutzer von Hörgeräten anbieten.

Die Erfahrung von On Semiconductor bei der Entwicklung von Lösungen mit äußerst geringem Stromverbrauch ermöglicht sehr hohe Leistungsfähigkeit und sorgt somit für eine längere Betriebsdauer zwischen den Batteriewechseln.

Firmware-Entwicklung

Die Firmware-Entwicklung ist in jedem Projekt stets eine Herausforderung. Die vorkonfigurierten Algorithmen in der Ezairo Pre Suite ermöglicht allen Hörgeräte-Herstellern eine noch schnellere Markteinführung, da das Entwickeln von DSP-Algorithmen und die Codierung entfällt.

Für OTC-Hörgeräte ist der wohl wichtigste Bestandteil der Ezairo Pre Suite das plattformübergreifende SDK. Es unterstützt sowohl iOS- als auch Android-Betriebssysteme und bietet Herstellern eine Plattform, auf der sie passende Software und Apps für Mobilgeräte einfach erstellen können.

OTC-Hörgeräte werden nach der Verabschiedung des FDA-Reautorisierungs-Gesetzes wohl bald zur Realität. Die technischen Herausforderungen könnten jedoch die Auswahl für den Kunden zu Beginn der Vermarktung einschränken, da Hersteller Schwierigkeiten haben, Produkte auf den Markt zu bringen.

Durch fertige Lösungen inklusive des erforderlichen, gegebenenfalls patentierten Wissens und der Firmware, insbesondere des Know-hows rund um Bluetooth-Low-Energy und der vorkonfigurierten DSP-Algorithmen, können alle Kunden von On Semiconductor ihre Produkte schnell auf den Markt bringen.