Elpemer-begeistert: Peter Wagner (r.) von Fischer Leiterplatten und Hartmut Giesen von Lackwerke Peters

Elpemer-begeistert: Peter Wagner (r.) von Fischer Leiterplatten und Hartmut Giesen von Lackwerke PetersLackwerke Peters

Der reinweiße, vergilbungsbeständige Lötstopplack wird auf einer separaten Gießlinie vorrangig als Kennzeichnungsdruck appliziert. Die hohe Auflösung des Lötstopplackes und der Wegfall der aufwendigen Sieberstellung erhöhen die Flexibilität des auf Kleinserien und Prototypen ausgelegten Platinenherstellers beträchtlich. Leistungsfähigkeit und leichte Verarbeitbarkeit beider Lötstopplacke, kurze Belichtungszeiten sowie die effiziente Unterstützung durch die Anwendungstechnik der Lackwerke Peters waren weitere entscheidende Gründe für einen Einsatz von Elpemer.