Siemens PLM Software: Tecnomatix 9 soll mit neuartigen Workflows und branchenübergreifenden Funktionen die Produktivität in Planung und Fertigung steigern helfen. Dabei adressiert das Tool die Prozessplanung, Robotertechnik und virtuelle Inbetriebnahme, wobei es die Fertigungseffizienz optimieren soll. So erlaubt eines der neuen Features die rasche Entwicklung und Untersuchung von alternativen Produktmontage- und Demontageabfolgen. Zudem erlaubt es den Einsatz einer hochrangigen Prozessbeschreibung zur Steuerung des in Tecnomatix integrierten Modellierungs- und Simulationswerkzeugs Jack in 3D-Umgebungen. Dieses Feature kann die benötigte Zeit für Simulationsstudien deutlich reduzieren und die Bewertungen der verschiedenen Was-wäre-wenn-Szenarien erleichtern. Neben einer neuartigen Bibliothek mit Fertigungswerkzeugen bietet es eine engere Integration von Teamcenter für den reibungslosen Austausch von Fertigungsdaten zwischen Tecnomatix-Anwendungen und dem Teamcenter-PLM-Backbone.