Beckhoff: Mit der EtherCAT-Klemme EL6688 kann die Synchronisierung auch werk- und standortübergreifend nach IEEE-1588-Standard erfolgen. Dies gilt z. B. für Produktionslinien, die werkübergreifend mikrosekundengenau synchronisiert werden müssen. Hierbei wird die Regelgenauigkeit der Distributed-Clocks und das standardisierte Synchronisations-Interface in der EL6688 genutzt. Verschiedene Maschinen, Anlagenteile oder Produktionslinien können so hochgenau zueinander oder zu einer externen Grandmaster-Clock über GPS- oder DCF77-Empfänger synchronisiert werden. Damit steht eine hochgenaue technologie- und herstellerunabhängige globale Zeitbasis zur Verfügung, die beispielsweise für die Zeitstempelung von Messdaten genutzt werden kann. (boe)

557iee0209