Bildquelle: Rockwell Automation

Bildquelle: Rockwell Automation

Rockwell Automation: EtherNet/IP soll nicht länger die Domäne großer und teurer Motorschutzsysteme der Oberklasse sein. Mit dem Kommunikationsmodul Allen-Bradley 193-ENT für Standard-Überlastrelais können Anwender diese Netzwerkanbindung jetzt bis auf die Fabrikebene bringen; für Motoren mit weniger als 1 PS und bis zu 800 A FLC. Das Modul verfügt über zwei diskrete Eingänge und einen Relaisausgang. Diese lassen sich für lokale Steuerungs- und Signalisierungsfunktionen nutzen. Neben seiner Funktion als konventionelles Motorschutzrelais wartet das Modul mit weiteren Motorschutzfunktionen wie etwa Überlast-/Unterlastwarnung und Blockierschutz auf. Der eingebaute Web-Server gibt dem Anwender die Möglichkeit, entweder über die SPS oder einen herkömmlichen Web-Browser Echtzeit-Daten auszulesen und das Gerät zu konfigurieren.

550iee1009