Acromag: Mit dem EtherStax ES2113 lassen sich redundante Kommunikationswege für besonders kritische Applikationen realisieren. Dazu ist das robuste und stapelbare Gerät mit 96 diskreten I/O-Kanälen ausgestattet und unterstützt 10/100 BaseTX (Kupfer) und 100 BaseFX (Glasfaser) Ethernet auf Basis von Modbus TCP/IP. P2P-Verbindungen zwischen zwei I/O-Blöcken sind ebenfalls möglich. Die Konfiguration erfolgt über einen integrierten Webserver; zusätzliche Parametriersoftware wird nicht benötigt.


Das kompakte Aluminiumgehäuse erfüllt IP40, eignet sich für die DIN-Schienenmontage oder lässt sich auch direkt an der Maschine anbringen. Für Netzwerkerweiterungen oder zur Diagnose ist kein Crossed-Kabel erforderlich; der integrierte Ethernetswitch erkennt die Betriebsart automatisch. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -40 und +75 °C; das Gerät kommt dabei mit einer passiven Kühlung aus. (pe)


 


586iee1006