Die temperaturregistrierenden Etiketten CelsiStrip können auf beliebige Oberflächen, wie z.B. auf den Bremssattel eines Hochleistungsfahrzeuges selbstklebend aufgebracht werden. Dieser Bremszylinder hat im mehrstündigen Testbetrieb eine maximale Oberflächentemperatur von 54°C erreicht, aber sicher nicht den Wert von 60°C. Wird der spezifische Temperaturwert für mehr als eine Sekunde erreicht oder überschritten, so verfärbt sich das entsprechende dreieckige, temperatur-empfindliche Anzeigefeld von ursprünglich Weiss in tiefes Schwarz. Die Etiketten gibt es in verschiedenen geometrischen Abmessungen und Temperaturkombinationen zwischen +40°C und +260°C.