DIe Smart Factory von Everlight soll pro Monat rund 200.000.000 Fahrzeugkomponenten fertigen.

DIe neue Smart Factory von Everlight. Everlight

Der Bau der „Miaoli Tongluo Factory“ begann bereits 2015 und kostete 300 Millionen US-Dollar. Seit 2014 ist Everlight verstärkt im Automotive-Segment aktiv und verfügt heute über ein umfassendes Portfolio an schwefelresistenten LED-Produkten für Innen- und Außenanwendungen in Fahrzeugen. Die Fabrik ist als Smart Factory konzipiert und verfügt über optimierte Verkehrswege für den Warentransport. In der Prozessleittechnik hilft RFID-Technik dem MES-System (Manufacturing Execution System), indem die Produkte vor dem DIE-Bonding mit einem Lasercode ausgestattet werden, damit anschließend der In-Process- und Post-Process-Status des Produkts nachverfolgbar ist.