Die Excelfore gPTP-Software erfüllt die IEEE 802.1AS-Rev-Spezifikation („Timing and Synchronization for Time-Sensitive Applications“) und soll Designern helfen, vernetzte Geräte in Automobilanwendungen zu synchronisieren.

gPTP-Quellcode steht auf Github

Der gPTP-Quellcode steht Entwicklern unter GPLv2 auf Github zum Download zur Verfügung. Exelfore

Sie bildet eine Kernkomponente der Excelfore-Software für Audio-Video-Bridging (AVB) und Time Sensitive Networking (TSN). Der gPTP-Quellcode wird unter der GNU General Public License (GPL), Version 2 (GPLv2), veröffentlicht und auf Github, einem Tochterunternehmen von Microsoft, das weltweites Hosting für die Versionskontrolle bei der Softwareentwicklung anbietet, verfügbar sein. Die GPL ist eine weit verbreitete Software-Lizenz, die gewährleistet, dass die Endbenutzer die Freiheit haben, die Software dort auszuführen, weiterzugeben und zu modifizieren, wo sie Anwendung findet. Ein Beispiel für bekannte Software, die zuvor unter der GPL lizenziert wurde, ist der Linux-Kernel.

Die Öffnung des Codes soll Entwickler ermutigen, die Expertise von Exelfore in Ethernet AVB und TSN zu nutzen, um zukünftige In-Car-Systeme zu entwickeln. Zusätzlich soll so die Standardisierung im vernetzten Fahrzeug Auftrieb gewinnen.