Die vollautomatische Sprühreinigungsanlage ist für die Reinigung komplexer Baugruppen mit hoher Packungsdichte und geringem Stand-Off ausgelegt. Leiterplatten, Fehldrucke, Druckschablonen oder Lötrahmen lassen sich gleichermaßen zuverlässig reinigen. Die Anlage eignet sich zudem zur Reinigung von Keramiksubstraten wie DCBs (Direct Copper Bonds) vor dem Bond-Prozess. Für schnelle Prozesszeiten, auch bei hartnäckigen Rückständen, sorgen die beidseitige Direktbesprühung und der Turboluftmesser zur Heißlufttrocknung. Hyperswash kennzeichnet sich durch einen ausgesprochen niedrigen Verbrauch an Reinigungsmittel und Wasser und ist zudem kompatibel mit gängigen Reinigungsmedien verschiedener Hersteller wie Kyzen oder Zestron.

Die PBT-Reinigungsanlage Hyperswash ist ein Einkammer-Reinigungssystem, das auf sehr hohe Reinheitsanforderungen bei gleichzeitig hohem Durchsatz ausgelegt ist. Factronix

Die PBT-Reinigungsanlage Hyperswash ist ein Einkammer-Reinigungssystem, das auf sehr hohe Reinheitsanforderungen bei gleichzeitig hohem Durchsatz ausgelegt ist. Factronix

Ein weiteres Highlight ist das Full-3D-AOI von Aleader Europe. Das ALD8720S mit deutlich vereinfachter Programmerstellung erlaubt, dass ein Einstieg oder Umstieg mit diesen Maschinen innerhalb weniger Stunden erfolgen kann. Die intuitive Bedienkonsole mit einem 23,6 Zoll großen Touchscreen macht es selbst ungeübten Anwendern leicht, komplexe Testprogramme in kürzester Zeit zu erstellen, zu debuggen und auszuwerten.

Zur SMTconnect startet Factronix auch eine Sonderaktion für das hochpräzise XTV160-Röntgeninspektionssystem von Nikon Metrology. Laut Aussage des Unternehmens sorgen die intuitive Bedienung, die Möglichkeit zur schnellen Erstellung von Prüfprogrammen und die stabilen Bildanalyse-Algorithmen für gesteigerte Produktivität. Ein weiterer Vorteil ist die offene Röntgenröhre, die einen einfachen und ausgesprochen kostengünstigen Austausch des Filaments ermöglicht. Für eine kontrastreiche, detailgenaue Wiedergabe sorgt eine starke 160 kV Röntgenquelle.