Der kompakte 1000C Farb-Vision-Sensor ergänzt die In-Sight Produktfamilie und lässt sich einfach als selbstständige Einheit an beliebiger Stelle der Fertigungslinie integrieren. Er vereint die Vorteile intelligenter Kameras mit denen komplexer Bildverarbeitungssysteme. Die kompakte, hochauflösende Kamera enthält bereits die Hardware zur Bildauswertung. Darüber hinaus ist auch die komplette Software auf der Einheit vorhanden.


Bedienung, Programmierung und Installation gestalten sich einfach. Mittels Spreadsheet lässt sich jede Anwendung ohne Programmierkenntnisse auf einfache Weise entwickeln. Präzise arbeitende Algorithmen und Tools der Farbbildverarbeitungs-Software erlauben bei der Farbauswertung die Selektierung nach feinsten Farbkanälen. Neben der Subtraktion und Addition enthalten die Softwaretools auch Filter und Farbkorrekturen, Helligkeitsbestimmung, partielle Segmentierungen und Farbklassifizierungen.


Ein integrierter Ethernet-Anschluss sorgt für einen sicheren Datenaustausch mit anderen In-Sight Vision-Sensoren in Echtzeit.