Wenn die Graubildverarbeitung in der Qualitätssicherung an die Grenzen ihrer Möglichkeiten stößt, dann erschließt die Farbbildverarbeitung viele noch ungenützte Anwendungen. Mit einem kompletten Paket an integrierten Color-Vision-Tools setzt der DVT 535C von Cognex im Preis-/Leistungsverhältnis völlig neue Maßstäbe bei Farb-Vision-Sensoren für Einsteiger. Er ist nicht auf eine einzige Funktion der maschinellen Bildverarbeitung beschränkt, wie z. B. die Farbsortierung, sondern mit einem kompletten Satz an Farbtools zum Sortieren, für den Farbabgleich und zur Defekterkennung.

Die benutzerfreundliche Software Intellect macht die Bedienung, Programmierung und Installation extrem einfach und ist zu Frame Work rückwärtskompatibel. Die neueste Version 1.4 bietet zudem ein ‚Flexible Flaw Detection’ Tool (FFD), das selbst bei zufälligen Prozessabweichungen sichere Inspektionsergebnisse liefert. FFD verringert die Anzahl der Inspektionsfehler auf Grund von Registrierungsfehlern, Verzerrungen durch die Optik und perspektivische Unterschiede. Das kompakte autarke System kann schnell und einfach als selbständige Einheit an beliebiger Stelle der Fertigungslinie integriert werden.

548pr0407