Faurecia übernimmt das kanadische Start-up Irystec Software, das die weltweit erste Software-Plattform entwickelt, welche die Nutzererfahrung von Anzeigesystemen auf Basis von Wahrnehmung und Physiologie optimiert. Diese Softwarelösung ermöglicht es, das Display an der Sicht des Fahrers sowie am Umgebungslicht auszurichten und zu personalisieren. Das führt zu mehr Sicherheit und Komfort und verringert zudem Kosten.

Flagge von Faurecia

Durch den Kauf von Irystec verstärkt sich Faurecia im Bereich der Displaytechnologien im Fahrzeuginnenraum. Faurecia

Die Technologie, die sich an alle Arten und Größen von Displays anpassen lässt, führt zu einer bis zu 30 Prozent besseren Wahrnehmung von Helligkeit und Kontrast sowie zu einem geringeren Energieverbrauch und einer reduzierten thermischen Erwärmung. Noch in diesem Jahr wird die Irystec-Technologie in einem Premium-Fahrzeug eingeführt.