Mit den Baugrößen 01 und 02 der Federkraftbremsen-Reihe BFK457 ist ein sicherer Halt nun auch bei kleinen Bremsmomenten ab 0,12 Nm erreichbar. Elf Varianten der Baureihe decken Bremsmomente bis 125 Nm ab. Die elektromagnetisch gelüfteten Bremsen kommen überall dort zum Einsatz, wo bewegte Massen schnell zu verzögern oder definiert zu halten sind. Die Bremskraft wird dabei von Druckfedern erzeugt. Dadurch steht das durch Reibschluss erzeugte Bremsmoment im stromlosen Zustand und damit auch bei Netzausfall zur Verfügung. Zum manuellen Lüften der Bremsen steht eine Handlüftung bereit. Die kompakten Bremsen der Wärmeklasse F (155° C) arbeiten standardmäßig mit 24 VDC sowie 205 VAC und lassen sich mit integrierten Befestigungsschrauben einfach montieren. (rm)



SPS 2004: Halle 1, Stand 358