Feeder-Otpionen wie Twin Tape von Assembleon sind jetzt auch für die Topaz-Xi II und Emerald-Xi II verfügbar, so dass bis zu 160 Spulen von 8 mm Breite bereitgestellt werden können. Dazu kommt die Option bis zuu 120 Tray Feeder mit einem Large Component Sequenzer beizustellen. Die Feeder können dank integrierter „Intelligenz“ offline gerüstet werden. Dafür gibt es entsprechende Feeder-Trolleys. Von großem Vorteil sind auch die jetzt in die Unterseite der Feeder integrierten RF-ID-Tags, die eine einfache Identifikation und Programmierung per Funk ermöglichen.