Bildquelle: EES

Bildquelle: EES

EES: Um bestimmten Anforderungen des Gesetzes für Erneuerbare Energien zu begegnen, kommt bei EES das modulare Fernwirksystem MFW zu Einsatz. Die Ist-Werte der Einspeiseleistung werden am Netzanschlusspunkt gemessen, gemeinsam mit den Sollwertvorgaben an die Unterstation übergeben und zur Masterstation übertragen. Von hier werden die Leistungsdaten zur weiteren Verarbeitung in der Energieerzeugungsanlage auf einem genormten Fernwirkprotokoll zur Verfügung gestellt. Als Übertragungsmedien zwischen Master- und Unterstation eignen sich kabelgebundene und drahtlose Medien.

864iee0410