Dr. Eberhard Veit ist Sprecher des Vorstandes bei Festo in Esslingen.

Dr. Eberhard Veit ist Sprecher des Vorstandes bei Festo in Esslingen.

Die Festo AG liefert weltweit pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik für 300 000 Kunden der Fabrik- und Prozessautomatisierung in über 200 Branchen. Das Familienunternehmen erwirtschaftete 2006 einen Umsatz von 1,5 Mrd. €. Davon werden jährlich 7,5 % in Forschung und Entwicklung investiert.
Die Prozessindustrie fordert neue Systemlösungen, modulare Konzepte sowie Möglichkeiten der Diagnose und des Condition Monitoring. In der Ventiltechnologie wird daher bei Festo ein modularer Baukasten für Prozessantriebs- und -ventillösungen zukünftig freie Kombinationen von Modulen wie Feldbusanbindungen, Diagnosefunktionen, Sensorik und Antriebsprinzipien ermöglichen. Die Komponenten werden in verschiedenen Materialen und Oberflächen je nach Branchenanforderung verfügbar sein. Um die Produktentwicklung applikationsspezifisch ausrichten zu können, arbeitet Festo mit namhaften Unternehmen der Prozessindustrie zusammen, u. a. mit dem Apparatebauer Gemü sowie dem Biotechnologie-Unternehmen Merckle Biotec. Damit setzen die jeweiligen Partner auf die Stärken des anderen und nutzen Synergien.