Anzeige

infoteam Software AG

Am Bauhof 9
91088 Bubenreuth
Deutschland

+49 9131 7800-0
+49 9131 7800-50


zur Homepage

Ihr Kontakt zum Unternehmen

Über dieses Formular können Sie Kontakt zum Unternehmen infoteam Software AG aufnehmen.

Datenschutzhinweis: Wenn Sie weitere Informationen zum Thema Kontaktaufnahme benötigen, finden Sie diese in unserer Datenschutzerklärung.

Um Missbrauch durch Spambots zu verhindern, setzen Sie bitte im nachfolgenden Feld einen Haken.

Firmenbeschreibung

Die infoteam Software AG ist langjähriger Anbieter von normativ regulierten Softwarelösungen. Dazu zählen etwa Software für den Einsatz in Medizin- und Laborgeräten (IVDR, MDR, FDA etc.) sowie funktional sichere Software (IEC 61508, DIN EN 50128, DIN EN ISO 13849 etc.) bis zur höchsten Sicherheitsstufe.

 

Ermöglicht durch Algorithmen des maschinellen Lernens entwickelt infoteam zudem Predictive-Analytics-Anwendungen wie Predictive Maintenance oder OEE-Module für industrielle Produktionsstätten bis hin zu Künstlicher Intelligenz.

 

infoteam realisiert und betreut international Softwarelösungen über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg für die Märkte Medizintechnik, Laborautomation, Transportation, Bahntechnik, Energy, Industrie- und Gebäudeautomation sowie Maschinenbau. Hierfür beschäftigt das Unternehmen mehr als 200 Mitarbeiter am Stammsitz in Bubenreuth bei Erlangen sowie an weiteren Standorten in Deutschland, der Schweiz und in China.

 

Produktgruppen

  • Dienstleistungen, sonstige, allgemein
  • Entwicklungssoftware, allgemein
  • Programmiersysteme
  • Programmierung
  • Softwareentwicklung
  • Systemsoftware, allgemein

Produkt- und Dienstleistungsbeschreibung

Wir bieten Ihnen die ganze Palette: von der Systemplanung und Softwareentwicklung bis zum einsatzbereiten, maßgeschneiderten Produkt. Natürlich bieten wir Ihnen auch kundenspezifische Dienstleistungen auf höchstem Niveau an. Der Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen räumen wir höchste Priorität ein. Das ist notwendig, denn sie müssen den hohen Ansprüchen unserer Kunden stets gerecht werden.

 

SPS-Software OpenPCS V.7
OpenPCS ist die marktbewährte Version unserer IEC 61131-3 konformen Programmierumgebung zur Entwicklung von Steuerungsapplikationen.

 

SPS-Software OpenPCS 2015 - based on ISaGRAF
OpenPCS 2015 ist die IEC 61131-3 und IEC 61499-Programmierumgebung für speicherprogrammierbare Steuerungen. Es bietet alles, was Sie für High-End-Steuerungen brauchen und wird höchsten Anforderungen an Modularität und Flexibilität gerecht.

 

iFSM - IEC 61508 konforme Software
Der iFSM unterstützt bei der normenkonformen Softwareentwicklung und Durchführung von Projekten mit der Notwendigkeit eines Functional Safety Management.

 

Flexisafe® - das SIL-zertifizierte System
Die FlexiSafe®-Lösung bietet ein Konzept, das als ideale Kombination von Safety- und Non-Safety-Funktionalität auch verteilte Anwendungen unterstützt sowie Sicherheitsmanagement und Application Lifecycle Management in einem Werkzeug zusammenfasst.

 

Sicherheitsfunktionen mit dem Cause and Effect Editor
Mit dem Cause and Effect (C&E-)Editor bietet infoteam ein Werkzeug, das die Entwicklung und Abnahme von Sicherheitsfunkionen deutlich vereinfacht, denn die C&E-Diagramme dienen sowohl der Spezifikation, als auch dem Sicherheitsnachweis.

 

iLAB-Software-Framework: Basis für Ihre Laborautomatisierungssoftware
iLAB ist das flexible, geräteunabhängige Framwork und die Basis für eine an konkrete Anforderungen angepasste und flexibel erweiterbare Software im Laborumfeld.

 

SiLA - Standardization in Lab Automation
Die von infoteam entwickelte SiLA-Bibliothek ist eine offene, plattformunabhängige Implementierung der SiLA-Standards für den Einsatz in integrierten Laborgeräten (SiLA Service Provider) und für PMS-Systeme (SiLA Service Consumer).

 

Bioprozesstechnologie - iLAB-Bio
iLAB-Bio ist die Grundlage für die Entwicklung maßgeschneiderter Softwarelösungen für die Bioprozesstechnologie.

 

iMED-Software-Plattform für medizinische Softwaresysteme
Ein universales und zugleich leistungsfähiges Software-Grundgerüst für individuelle medizinische Softwaresysteme.

 

Normenkonforme Softwareentwicklung für Medizinprodukte
Das infoteam Prozessmodell ist unsere Basis für die normenkonforme Entwicklung medizinischer Software, entweder als eigenständiges Medizinprodukt oder als Teil eines Medizinproduktes entsprechend den Vorgaben der MDD, FDA und IVDD.

 

Weitere Informationen finden Sie auf www.infoteam.de

Dokumente

  • Multiagentensystem iAgent-Toolkit

    Mit Industrie 4.0 vollzieht sich ein Paradigmenwechsel in der Fertigung weg von der zentralen Steuerung hin zu einer dezentralen Intelligenz. Ziel ist es, individualisierte Produkte innerhalb einer Massenfertigung energie- und ressourceneffizient herzustellen und auf neue Marktanforderungen mit kürzeren Innovationszyklen reagieren zu können. Das sogenannte „intelligente Werkstück“ steht dabei im Mittelpunkt. Es hat Kenntnis über sich selbst und weiß, was es werden will und wie es gefertigt werden kann. Es erlaubt eine individualisierte Parametrierung in „Losgröße 1“-Stückzahlen und steuert als gleichberechtigter Partner in einem Netz von intelligenten Fertigungskomponenten seine Produktion selbst.

  • Big Data – Von Daten zu Wissen

    Neben dem Internet der Dinge (IoT) ist vor allem der Umgang mit Big Data eine elementare Säule von Industrie 4.0 in der Fertigung. Gerade in älteren Betrieben existiert eine Vielzahl nicht auswertbarer Daten wie etwa Messdaten von der Steuerung oder herkömmliche Handeingaben. Werden diese Daten normiert und langfristig in einer Datenbank gespeichert, lassen sich darauf aufbauend Ist-Zeit-Analysen oder Data-Mining-Anwendungen für Wissensgenerierung und Vorhersagen realisieren. So können Ausfallzeiten minimiert und die Effizienz der Produktion, auch über mehrere Stationen der Produktionskette hinweg, optimiert werden. Ausgehend von dem derzeitigen Stand der Fertigung insbesondere in älteren Betrieben beschreibt das vorliegende Whitepaper die inkrementelle Aufbereitung der Daten sowie deren Auswertung, beispielsweise durch Ist-Zeit-Analysen und Data-Mining-Anwendungen. Darüber hinaus erfolgt ein Ausblick auf weitere Einsatzgebiete für Data Mining auch abseits der reinen Fertigung.

  • Web-Technologien

    Im beruflichen wie auch im privaten Alltag ist für die meisten Internetnutzer der Browser das Werkzeug, um Zugriff auf die Inhalte des World Wide Web zu erhalten. Was jedoch nur die wenigsten wissen: Er ist nicht beschränkt auf das Anzeigen klassischer Webseiten. Vielmehr kann er auch als Laufzeitumgebung für komplexe Web-Applikationen (Web-Apps) dienen, die vielfach auf Augenhöhe mit klassischen Desktop-Applikationen sind. Je nach Anforderung bieten Web-Apps sogar zahlreiche Vorteile gegenüber den klassischen Anwendungen. Die Evolution von Web-Technologien und Web-Apps ist sehr schnelllebig und unübersichtlich. Dadurch steigt die Gefahr, trendgetrieben Technologien einzusetzen, die noch nicht vollends ausgereift sind. Die nachfolgenden Kapitel sollen deshalb allgemein die Vor- und Nachteile von Web-Apps aufzeigen und einen Einblick in die Entstehung und Entwicklung der Web-Technologien geben. Denn erst dieses Hintergrundwissen ermöglicht eine fundierte Entscheidungsfindung, welche Technologie die richtige für das angestrebte Ziel ist.

  • Augmented Reality

    Virtuelle Informationen im Industrieumfeld nutzen.

  • Usability Engineering

    Das Entwickeln anwenderfreundlicher und ergonomischer Software.

  • Softwarelösungen für OEE-Analysen

    Um den Forderungen des Marktes an die Geschwindigkeit und Termintreue bei gleichbleibender Kosteneffizienz gerecht zu werden, führt an der Optimierung der OEE (Overall Equipment Effectiveness) oft kein Weg vorbei. Hierfür müssen zuerst die OEE ermittelt und ihre Einflussgrößen dargestellt werden, um Ursachen für Abweichungen sowie Optimierungsmöglichkeiten leicht zu identifizieren und Maßnahmen unmittelbar oder gar automatisiert einleiten zu können. Doch was in der Theorie einfach klingt, stellt Unternehmen in der Praxis häufig vor Herausforderungen, denn heterogene Maschinenlandschaften und individuelle Prozesse erschweren den Einsatz von schnell verfügbarer Standardsoftware.

Niederlassungen »

infoteam Software AG

Leitzstraße 45
70469 Stuttgart

+49 711 490 66 489
+49 711 490 66 490


infoteam Software AG

Emil-Figge-Str. 80
44227 Dortmund

+49 231 97 42 56 - 00
+49 231 97 42 56 - 09


zur Homepage

infoteam Software Beijing

Hongyun Building, 3rd floor, Room 302, Jiu Xian Qiao Mid-road, 26th Yard, Chaoyang District
100015 Beijing

+86 (0) 10 5653 8661
+86 (0) 10 5653 8667


zur Homepage

infoteam Software AG

Blegistrasse 5
6340 Baar

+41 76 411 21 41


zur Homepage

Videos »

SPS IPC Drives 2017 RoboFill Exponat

Drei Fragen über: Augmented Reality

Drei Fragen über: Augmented Reality

Drei Fragen über: Security Testing in Safety Projekten

Drei Fragen über: Security Testing in Safety Projekten

Drei Fragen über: Legacy Software

Drei Fragen über: Legacy Software

Tebonin Übungen gegen Schwindel

Tebonin Übungen gegen Schwindel

iAgent - Multiagentesystem

iAgent - Multiagentesystem

infoteam liefert Software für "The FLOAT" von der Lutz Medical Engineering GmbH

infoteam liefert Software für "The FLOAT" von der Lutz Medical Engineering GmbH

Verknüpfte Artikel »

Loader-Icon