Bei einer Auflösung von 2352 x 1726 Pixel liefert die A400-Serie 96 Farbbilder pro Sekunde, mit Area of Interest (AOI) lässt sich die Bildrate noch erhöhen. Die hohe Bildrate wird durch einen CMOS-Sensor erreicht, der den sonst verwendeten CCD-Sensoren in der Qualität nicht nachsteht. Die programmierbare AOI- und Belichtungszeitsequenz erlaubt es, einen kompletten Bildsatz mit verschiedenen AOI- und Belichtungszeiteinstellungen automatisch aufzunehmen, ohne die serielle Schnittstelle zu verwenden. Dadurch wird die Sequenz schneller und sicherer abgearbeitet. Die Kameraserie liefert hohe Bildqualität und hilft bei der Steigerung des Durchsatzes von Prüfmaschinen. (mr)