TZ Mikroelektronik stellt eine neue Generation seiner FlexCard vor: Die FlexCard Cyclone II ist ein Monitoring- und Analysewerkzeug im PCMCIA-Format für den FlexRay- Bus. Gegenüber dem Vorgänger FlexCard Cyclone bietet die neue Karte zusätzliche Features wie das Senden und Empfangen von FlexRay-Symbolen und Wake-Up-Plattern, zu- und abschaltbarer Empfang von Nullframes, Monitoring des Netzwerk-Start up und einen konfigurierbaren Triggerausgang. Abgesehen von einer Steigerung des Datendurchsatzes sind jetzt auch Sendebestätigungen von Frames möglich und die Synchronität mit dem Netzwerk wird ebenso gemeldet, wie Mitteilungen von Fehlerzuständen (z. B. Bus-/Syntaxfehler).