30927.jpg

Bartec

Bartec: Es ist gemäß Atex und IECEx zertifiziert und wird direkt im Ex-Bereich in der Zone 1+2 oder Zone 21+22 installiert. Zudem erlaubt es eine flexible Systemzulassung, so dass Anlagenbauer ihre Systeme frei planen und nach den Installationsverfahren für explosionsgefährdete Umgebungen in ein mechanisch geschütztes Standard-Industriegehäuse einbauen können. Bis zu 32 mehrkanalige Module lassen sich über eine einzige Rail Control Unit (RCU) versorgen.

SPS IPC Drives 2012 Halle 4A, Stand 435